Ein Bericht zu einem Rollator Training für Senioren

Sunrise Medical Gemino 60 M LeichtgewichtrollatorAktuell sind in Deutschland rund zwei Millionen Rollatoren unterwegs und jedes Jahr kommen knapp 500.000 dazu.

Wenn man den Umgang mit einem Rollator selber noch nie ausprobiert hat, sieht das Ganze ziemlich einfach aus. So ganz ohne ist es allerdings dann doch nicht. Nicht allein die richtige Körperhaltung, sondern auch die individuellen Einstellungen am Gerät sind wichtig. Damit man mit dem Alltagshelfer gut und sicher voran kommt. Die Arbeiterwohlfahrt hatte bereits zu einem Seminar geladen, welches Senioren genau dabei helfen soll. Los ging es mit Verkehrspolizisten, die einige Tipps auf Lager hatten.

Tipps von der Verkehrspolizei

Besonders im Herbst und Winter muss man zusätzlich auf sich aufmerksam machen. Dafür gibt es kleine aber wirksame Hilfsmittel.

So gibt es Leuchtfolien oder auch bekannt als Katzenaugen, die man aufkleben kann. Diese reflektieren im Dunkeln wunderbar. Es gibt aber auch diverse Lichter, die man am Rollator verwenden kann. Anders als am Fahrrad, fallen diese nicht unter die Straßenverkehrszulassungsordnung. So kann man den Rollator auch mit Blinklichtern ausrüsten, die besonders auffällig sind.

Auch die Sturzprophylaxe ist ein wichtiges Thema. Häufig sind Bremsen und Bremsbeläge in keinem guten Zustand mehr. Solche Mängel führen immer wieder zu Unfällen.

Sicher unterwegs mit einer Gehhilfe

Rollator Training für SeniorenWir haben bereits vorab darüber berichtet, dass man mit dem Rollator durchaus sturzgefährdet sein kann. Auch das viele Probleme haben, vom Bürgersteig auf die Straße zu gelangen. Hier ist das Hindernis immer wieder der Bordstein. Abhilfe bzw. eine große Erleichterung schaffen hier Gehwagen mit großen Rädern. Mit diesen lassen sich Hindernisse leichter überwinden. Zudem lässt sich immer wieder feststellen, wie auch bei allen technischen Geräten, dieser regelmäßig überprüft werden sollte. Faktisch sollte man eine wiederkehrende Inspektion durchführen lassen.

In der Praxis

Wichtig bei aller Theorie ist auch immer wieder die Praxis. Hier sollen Senioren die richtige Körperhaltung erlernen. Besonders wichtig sind dabei Beine, Arme und Schultern. Denn auch im hohen Alter können Muskeln noch aufgebaut werden.

Übungen sind erst einmal gut, um die Muskulatur aufzubauen. Einzelne Muskelgruppen werden angesprochen und der Stoffwechsel wird angeregt. Auch leichtes Ausdauertraining ist Hilfreich. Ebenso Krafttraining und vieles mehr. Dazu gibt es verschiedene Übungen, die man nicht nur im Stehen, sondern auch im Sitzen machen kann. Übungen für Menschen, die schon darauf angewiesen sind mit dem Rollator zu fahren.

Eine gelungene Testphase

Ein Sportkurs, extra für Menschen mit Rollator fand zum ersten Mal und nur zum Ausprobieren statt. Die hohe Teilnehmerzahl hat aber gezeigt, es besteht ein großes Interesse.

Eine Aussage einer Seniorin: Wenn man alt wird, denkt man immer noch, man könnte alles. Muss dann aber feststellen, es geht nicht mehr. Ich merke es ja auch an mir selbst. Ich denke, ich könnte noch wie eine 17-Jährige. Aber dann muss ich doch feststellen, ich habe mich verkalkuliert.

Meine Tochter hatte mir einen Rollator gekauft. Damit sollte ich dann üben. Aber ich selbst möchte damit noch nicht laufen. Dennoch schaue ich mir das hier gerne einmal an und übe den Umgang mit einem Rollator.

Wenn zukünftig ausreichend Teilnehmer am Rollatortraining für Senioren teilnehmen, wird dieser in Zukunft regelmäßig stattfinden.

Dietz Taima

Champagner

Dolo­mite Jazz

Gemino 60

Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Rollator Dietz TaimaNitro Drive MedicalDolomite Jazz 2cHandicare Gemino 60

Gewicht

6,5Kg.

7Kg.

7,3Kg.

8,5Kg.

Tragkraft

150Kg.

130Kg.

150Kg.

150Kg.

Breite

63cm

60,5cm

59,5cm

64cm

Hersteller

Dietz

Drive Medical

Invacare

Sunrise Medical

Sitzhöhe

59 cm

52 cm

51 cm oder 61 cm

62 cm

Verstellbare Griffhöhe


79-95 cm


93-105 cm

65-80 cm
75-100 cm


76-95 cm

Sitzbreite

45 cm

44,5 cm

45 cm

64 cm

Preis

137,99 €

189,95 €

199,00 €

299,00 €

Dietz Taima

Dolo­mite Jazz

Platz 1
Platz 2
Rollator Dietz TaimaDolomite Jazz 2c

Gewicht

6,5Kg.

7,3Kg.

Tragkraft

150Kg.

150Kg.

Breite

63cm

59,5cm

Hersteller

Dietz

Invacare

Sitzhöhe

59 cm

51 cm oder 61 cm

Verstellbare Griffhöhe


93-105 cm


76-95 cm

Sitzbreite

45 cm

45 cm

Preis

137,99 €

199,00 €

Champagner Nitro

Gemino 60

Platz 3
Platz 4
Nitro Drive MedicalHandicare Gemino 60

Gewicht

7Kg.

8,5Kg.

Tragkraft

130Kg.

150Kg.

Breite

60,5cm

64cm

Hersteller

Drive Medical

Sunrise Medical

Sitzhöhe

52 cm

62 cm

Verstellbare Griffhöhe


79-95 cm

65-80 cm
75-100 cm

Sitzbreite

44,5 cm

64 cm

Preis

189,95 €

299,00 €

Schreibe einen Kommentar