Vorteile des Rollators gegenüber Gehstock & Krücke

Trust Care Indoor Rollator Let's Go Holz silberIn den vergangenen Jahren prägt der Rollator zunehmend das alltägliche Stadtbild.

Der wohl wichtigste Grund dafür ist, dass es keine andere Gehhilfe gibt, die Personen mit einer Gehbehinderung so viel Sicherheit bietet. Ein weiterer Grund sind die stetig sinkenden Preise bei zunehmend höherer Qualität.

Im Vergleich zu den bisher genutzten Gehhilfen, wie dem Gehstock oder Krücken, bietet der Rollator viele Vorteile. Aber es gibt durchaus auch Nachteile, die wir ebenfalls gerne erwähnen möchte.

Die Vorteile

  • Ein Rollator hilft Menschen mit leichten Gleichgewichtsstörungen, sich auf kurzen Wegen von A nach B zu bewegen. Ein Gehstock hingegen kann hier keine Sicherheit bieten. Aber Vorsicht ist hier dennoch geboten. Ist die Gleichgewichtsstörung zu sehr ausgeprägt, so kann auch der Rollator nicht mehr helfen.
  • In den meisten Fällen begleitet eine Gehbehinderung immer auch eine mangelnde Ausdauer. Ein Rollator bietet dazu immer auch eine Sitzgelegenheit, sodass man sich kurzfristig an jedem Ort und zu jeder zeit setzen kann. Andere Gehhilfen konnten dieses leisten.
  • Immer die Hände am Rollator aber dennoch beide Hände frei. Stellen Sie sich folgende Situation vor. Sie wollen an der Kasse eines Kaufhauses bezahlen. Mit dem Gehstock oder Krücken hatte man die Hände nicht frei, weil man nicht wusste, wohin mit dieser Gehhilfe. Nicht allein, dass man sich mit seinem Gehstock nicht mehr stützen konnte, weil man mit beiden Händen die Geldbörse zur Bezahlung benötigte. Man wusste bis Dato auch nicht, wohin mit den Krücken. So wurde die Gehhilfe immer dann zu einer Belastung, wenn man beide Hände frei benötigte. Das ist bei einem Rollator nicht der Fall. Er bleibt eine Stütze, weil er immer direkt vor einem, standsicher auf vier Rädern griffbereit steht. Die Sitzfläche dient zudem als Ablage für Taschen oder Geldbörsen.
  • Der Transport von Taschen, Einkaufstüten, ja selbst schwere Wasserflaschen lassen sich bequem und ganz ohne Kraftaufwand transportieren. Dieses ist ein ganz wesentlicher und entscheidender Vorteil. Macht es den Menschen mit einer Gehbehinderung doch um so vieles unabhängiger.

Die Nachteile

  • Ein Rollator ist für Personen mit einer Gehbehinderung nur schwer oder gar nicht die Stufen einer Treppe im Hausflur oder in der Wohnung hinauf zu tragen. Dafür ist es immer ratsam eine Stockhalterung am Rollator installiert zu haben. Viele Rollatoren haben bereits eine Stockhalterung im Lieferumfang. Ist dieses bei Ihrem nicht der Fall. so sollten Sie diese nachrüsten. Stockhalterungen sind einfach zu installieren und sind in der Anschaffung sehr günstig.
  • Wer viel mit Bus und Bahn unterwegs ist, für den könnte ein Rollator ebenfalls zu einer Behinderung werden. Positiv anzumerken ist, dass immer mehr öffentliche Verkehrsmitte leichte Zugänge, selbst für Rollstuhlfahrer bieten. Doch dieses ist leider nicht immer der Fall. Daher sollte man bei Kauf eines Rollators auf ein möglichst geringes Eigengewicht achten. Welche Rollatoren besonders leicht sind, stellen wir Ihnen vor.

Abschließend lässt sich sagen, dass der Rollator auch in Zukunft dominierend sein wird. Gehstöcke und Krücken werden wir bald wohl nicht mehr zu Gesicht bekommen. Selbst für die heimischen vier Wände gibt es zwischenzeitlich immer besser konstruierte Modelle und in Altenheimen gehört der Rollator zur Standardausstattung.

Dietz Taima

Champagner

Dolo­mite Jazz

Gemino 60

Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Rollator Dietz TaimaNitro Drive MedicalDolomite Jazz 2cHandicare Gemino 60

Gewicht

6,5Kg.

7Kg.

7,3Kg.

8,5Kg.

Tragkraft

150Kg.

130Kg.

150Kg.

150Kg.

Breite

63cm

60,5cm

59,5cm

64cm

Hersteller

Dietz

Drive Medical

Invacare

Sunrise Medical

Sitzhöhe

59 cm

52 cm

51 cm oder 61 cm

62 cm

Verstellbare Griffhöhe


79-95 cm


93-105 cm

65-80 cm
75-100 cm


76-95 cm

Sitzbreite

45 cm

44,5 cm

45 cm

64 cm

Preis

129,89 €

164,13 €

199,00 €

286,79 €

Dietz Taima

Dolo­mite Jazz

Platz 1
Platz 2
Rollator Dietz TaimaDolomite Jazz 2c

Gewicht

6,5Kg.

7,3Kg.

Tragkraft

150Kg.

150Kg.

Breite

63cm

59,5cm

Hersteller

Dietz

Invacare

Sitzhöhe

59 cm

51 cm oder 61 cm

Verstellbare Griffhöhe


93-105 cm


76-95 cm

Sitzbreite

45 cm

45 cm

Preis

129,89 €

199,00 €

Champagner Nitro

Gemino 60

Platz 3
Platz 4
Nitro Drive MedicalHandicare Gemino 60

Gewicht

7Kg.

8,5Kg.

Tragkraft

130Kg.

150Kg.

Breite

60,5cm

64cm

Hersteller

Drive Medical

Sunrise Medical

Sitzhöhe

52 cm

62 cm

Verstellbare Griffhöhe


79-95 cm

65-80 cm
75-100 cm

Sitzbreite

44,5 cm

64 cm

Preis

164,13 €

286,79 €

Schreibe einen Kommentar