Rollator Mieten

Rollator mieten oder leihen – Krankenkasse oder Verleih-Firma

Rollator mieten oder leihen

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe einen Rollator zu mieten oder vorübergehend auszuleihen. Zum Beispiel immer dann, wenn ein Rollator für eine absehbare Zeit zu besonderen Situationen benötigt wird. Eine von vielen Fragen, welche sich Personen stellen ist: Rollator mieten oder leihen? Wir liefern die Antworten in diesem Artikel. 

Rollator mietenEinen Rollator mieten oder Kaufen? Ein besonderer Grund kann eine vorübergehend eingeschränkte Gehbehinderung sein. Beispielsweise nach einer Hüft- oder Beinoperation. In solch einem Fall lohnt sich die Anschaffung eines neuen oder gar gebrauchten Rollator nicht, wenn eine baldige Genesung absehbar ist.

Wer auf Reisen gerne Wandern geht und sich auf längeren Wegen gerne auf den Rollator als Stütze und gelegentliche Sitzmöglichkeit verlässt, der ist mit der Miete eines Rollators ebenfalls gut bedient.

Senioren, die an einer altersbedingten Gehbehinderung leiden, sind nicht selten langfristig auf eine Gehhilfe, wie einem Rollator angewiesen. Grundsätzlich lohnt sich das Mieten einer Gehhilfe in diesem Fall eher nicht.

Abgesehen von folgender Situation: Betroffen sind Menschen höheren Alters, die sich neu mit dem Gedanken anfreunden müssen, sich zukünftig nur mittels eines Rollators eigenständig durch die Stadt bewegen zu können. Hier kann die Miete eines Rollators durchaus Sinn machen, bevor eine größere Investition in einen neuen oder gebrauchten Rollator getätigt wird.

Weiterlesen…Rollator mieten oder leihen – Krankenkasse oder Verleih-Firma